Basketball Trainingszeiten Herren

Herren
Di. 20.00h – 21.30h, CoBZ Halle 2

Do. 20.00h – 21.30h, CoBZ Halle 2

Senioren Ü35 (Jahrgang 1982 und älter)
Do. 20.00h – 21.30h, CoBZ Halle 1

Freizeitgruppe

Di. 20.00h – 21.45 h,

MÜKO (Halle Münzelkoppel, Barenkrug 16)

 

 

CoBZ = Condor Basketball Zentrum,

Berner Heerweg 186

 

 

Basketball Trainingszeiten Weiblich

1. Damen
Mo. 20.00h – 21.45h
BERN (An der Berner Au 12)

Mi. 20.00h – 21.45h
HERM (gr. Halle Hermelinweg)

2. Damen

Mo. 18.30h – 20.00h, CoBZ Hallen 1 und 2

Mi. 18.30h – 20.00h, CoBZ Hallen 1 und 2

W13 (Jahrgang 2003 und jünger)

Mo. 17.00h – 18.30h, CoBZ Halle 1

Mi.  17.00h – 18.30h, CoBZ Halle 1

 

Trainingszeiten Jugend männlich

M10 (Jahrgang 2007und jünger)
Mi.  16.00h – 17.00h, CoBZ Hallen 1und 2

und bei der M12

M12 (Jahrgang 2005 + 2006)
Mo. 17.00h – 18.30h, CoBZ Halle 2
Mi.  17.00h – 18.30h, CoBZ Halle 2 

M14 (Jahrgang 2003 + 2004)
Di.  17.00h – 18.30h, CoBZ Halle 2
Do. 17.00h – 18.30h, CoBZ Hallen 1 und 2

M16 (Jahrgang 2001 + 2002)
Di.  18.30h – 20.00h, CoBZ Halle 2
Do. 18.30h – 20.00h, CoBZ Halle 1

M18 (Jahrgang 1999 + 2000)
Di.  18.30h – 20.00h, CoBZ Halle 2
Do. 18.30h – 20.00h, CoBZ Halle 2 
 



Spiele der Woche 2017-04-03-09

DS Sbd 08.04.17 17:00 HBV-WIHÖ SVB 1 CONO 1 28:86
M14A So 09.04.17 13:30 HBV-TES HWBA 2 CONO 1 84:45

Herren: Als Team gewonnen

CONO - BSV 4   75 : 48   (30:29)

Von Benni Pepel

Das letzte Spiel der Saison wollte sich natürlich niemand – außer Chris ;) – entgehen lassen.

11 Mann waren mit einem Ziel angetreten: Daniels letztes Spiel für Condor siegreich zu beenden.

Philipp hatte die großartige Idee, das Aufwärmprogramm ein wenig aufzupeppen und brachte den ein oder anderen mit seinen neuen Übungen an die Grenze des Ertragbaren.

Der Tip-Off wurde standesgemäß gewonnen, danach passierte aber erstmal:  NICHTS.  Korberfolge suchte man vergebens. Die Abwehr von Condor konnte sich zwar immer wieder den Ball ergattern, vorne wollte er aber nicht durch die Reuse. Dann dachte sich Bramfeld wohl: „Dann müssen wir das machen“ und erzielte den ersten Dreier. Das Fehlwurf Festival wurde von 4 vergebenen Freiwürfen in Folge von Bramfeld, sowie gefühlten 0 von 10 Feldwürfen von Condor immer schlimmer.

Beim Stand von 0:7 brachte die Einwechslung von Olli, der gewohnt abgeklärt unter den Körben wütete, dann endlich die lang ersehnten ersten Punkte für Condor.

Wir schreiben die 7. (!!!) Spielminute, aber der Condor begann langsam abzuheben und das erste Viertel endete mit 9:9.

Weiterlesen: Herren: Als Team gewonnen

Spiele der Woche 2017-03-27-04-02

HKA Mi 29.03.17 20:15 HBV-BERN CONO 1 BSV 4 75:46
M18B Sbd 01.04.17 18:30 HBV-ELBI TOWE 1 CONO 1  71:19
M14A So 02.04.17 11:00 HBV-BERN CONO 1 TSGB 1  53:43
W13A So 02.04.17 13:00 HBV-BERN CONO 1 BGW 2  45:48
HSEN So 02.04.17 14:00 HBV-BÜLO OTT 1 CONO 1  74:65
M12O So 02.04.17 11:10 HBV-REE MTVL 1 CONO 1  39:31
M12O So 02.04.17 12:20 HBV-REE ATSV 1 CONO 1  47:25

Spiele der Woche 2017-03-20-26

HSEN Mi 22.03.17 20:00 HBV-BERN CONO 1 HAPI 1 62:55
M12O Sbd 25.03.17 13:00 HBV-BUEN BWB 1 CONO 1 12:37
M12O Sbd 25.03.17 14:10 HBV-BUEN CONO 1 SGHB 1 38:12
DBO Sbd 25.03.17 18:00 HBV-LÜTT SCAL 3 CONO 2 58:45
M18B Sbd 25.03.17 17:30 HBV-SEM UET 1 CONO 1 59:45
W13A So 26.03.17 11:00 HBV-BERN CONO 1 EMTV 1 55:41
M14A So 26.03.17 13:00 HBV-BERN CONO 1 MTVL 1 30:72

Senioren: Ein verdienter Arbeitssieg

CONO – HAPI   62 : 55 (35:29)

Von Justus Miericke

Da ich das erste Viertel nur teilweise gesehen habe, biete ich hier alternative Fakten an: Mit einem schönem Schuss aus der Mitteldistanz eröffnete Flo das Spiel nach einer Reihe von Pässen um die Zone. Frank kam nur kurz darauf zu einem Dreipunktewurf, der ohne Ringberührung durch die Reuse zischte – er hatte richtig Bock zu zocken!
Doch auch die happy HaPis wollten mitmischen und markierten ebenfalls fünf Punkte in Folge. Das Viertel entwickelte sich zu einem offenen Schlagaustausch, welchen HaPi mit 21:16 für sich entscheiden konnte. Für Condor drehte Franky ordentlich auf und tütete 10 Punkte ein, während drei HaPi-Oldies die Punkte größtenteils unter sich aufteilten - Probleme bereitete speziell der schnelle 11er von HaPi, der seine Gegner häufig schlagen konnte und Lücken in die Verteidigung der Hausherren riss.

Im zweiten Viertel sorgte Virgis mit sicherem Händchen aus der Mitteldistanz für Punkte und Martin machte die Zone unsicher. Nur durch Fouls konnte Martin gestoppt werden – doch auch von der Freiwurflinie war er sicher und traf alle vier Freiwürfe (wegen Übertritts zählte der zweite Freiwurf leider nicht).
Condor erzielte mit 13 Punkten drei Punkte weniger als im ersten Viertel, stoppte aber auch den Gegnerischen Aufbau (schöne Arbeit von den vorderen Verteidigern) und ließ nur 8 Punkte zu. Folgerichtig gingen die Männer in den gelben (goldenen) Trikots mit einer 35 zu 29 Führung in die Halbzeitpause.

Weiterlesen: Senioren: Ein verdienter Arbeitssieg

Senioren-Spiegel durch SCAL

Mar 042017

Die OLD BOYS sind erfolgreich in die bereits angekündigte March Madness gestartet und haben das Auswärtsspiel beim SC Condor erfolgreich bestreiten können. Am Ende hieß es 83:59.

Ein Auswärtsspiel beim SC Condor (formerly known as POST) ist schon etwas ganz Besonderes. Die Anreise führt durch einen durch weite Wälder und entlegene Landschaften. Man könnte fast meinen, man sei im Auenland; dann erhebt sich hinter den Hügeln die Spielstätte. Von dieser geht eine ganz besondere Magie aus: Vor dem großen Eingangstor stehen peruanische Panflötenspieler, die immer wieder dieselbe, sehr schöne Melodie spielen. Hat man das Tor dann passiert, so werden die Panflötentöne leiser und wenn man ganz genau hinhört, vernimmt man – leise, aber doch gerade noch hörbar – einen Gesang der ganz stark nach Simon & Garfunkel klingt und kann sogar den Text verstehen, der da lautet: „I’d rather be a condor than a snail…“. Und wenn man dann…

Weiterlesen: Senioren-Spiegel durch SCAL

Senioren: Diesmal stach die Mitte hervor

CONO - SCAL 59 : 83 (24:36)

Von Mario Schultz

Nicht nur auf die passten wir aufopfernd verteidigend gegen den am 1. März angereisten Goliath SCALA auf. Konnten wir noch im Hinspiel
über selbige hinaus mit nur 5 Spielern bis Ende des dritten Viertels mithalten, verlagerte sich diesmal unser Scoring-Schwerpunkt auf die
Viertel 2 und 3. Eine besondere Erwähnung verdient folgende Sequenz: Als wir nach der Halbzeitpause die Verteidigung von 2-1-2 auf 3-2
umstellten, gelangen uns ab durch die Mitte mehrere Fastbreaks. Zwar konnten wir durch diesen unglaublich ablaufenden Run einmalig
bis auf acht Punkte rankommen, aber danach war die Luft bei einigen sprichwörtlich raus. So kam's logischerweise zum finalen Run
SCALAs in den letzten beiden Spielminuten, der den tollen Fight hin zum Schlussergebnis leider ein wenig in den Schatten stellt.

Weiterlesen: Senioren: Diesmal stach die Mitte hervor

Condor: Spartenversammlung 2017

SC Condor von 1956 e.V.

Basketball-Sparte

Banner Basektball

Spartenversammlung   B a s k e t b a l l

Hallo Basketballer,

hiermit lade ich Euch zur Spartenversammlung Basketball am

Mittwoch, 5. April 2017 um 20.00 Uhr

in der Halle Hermelinweg

ein. Nach Ende der Versammlung spielen alle gemeinsam Basketball.

Weiterlesen: Condor: Spartenversammlung 2017